Freitag, 8. August 2008

Bubble

Christian Bale hat mal zu seinem Körperzustand in The Machinist gemeint, dass er extrem entspannt gewesen sei, und irgendwie in seiner eigenen kleinen 'bubble' war. Nun, ich bin zwar nicht entspannt, aber im Moment auch so ein bisschen in meiner eigenen kleinen bubble. (Und ich will gerade nicht Blase dazu sagen, das hat im Deutschen zu viele Yuck!-Konnotationen.) Und in gewisser Weise fühl ich mich da auch recht wohl. Okay, wenn mich einer anbrüllt, dann brüll ich zurück, aber ich sagte ja, entspannt bin ich gerade nicht. Ich werde halt doch mal Einsiedler, wenn ich groß bin.

Und ansonsten muss ich meiner kleinen bubble jetzt mal noch etwas Schlaf gönnen, damit ich sie morgen pünktlich aus dem Bett und zum Zug bewegt bekomme.