Montag, 6. Oktober 2008

Miaauuuuuu!

Ich habe gerade festgestellt, dass ich kein Icon mit Katzen drauf habe. Nen Wookie könnt ich anbieten. Naja, egal. Im Zuge des Völkerverständigungsprogrammes auf dem Hof hier habe ich heute zwei Stunden draußen verbracht und drei kleine Katzen und einen Hund gehütet. Man ist sich nämlich noch nicht so ganz grün, besonders nicht, wenn Frauchen dabei ist. Katze Nummer Drei begrüßte mich auch gleich mit lautem Mauzen und wies mich mit exzessivem Hinken darauf hin, dass ihr das Hinterbein weh tat. Dann breitete sie sich demonstrativ auf der Katzenbank am Ende der Terrasse aus und maunzte herzerweichend weiter, bis ich begriff, dass ich gefälligst endlich hinkommen und sie liebhaben sollte, damit es nicht mehr so weh tut. Und ich hatte bisher angenommen, dass ich nur Dosenöffner und Kratzbaum bin. Katze Nummer Drei bewegte sich auch en Rest des Nachmittags nicht weg. Ich holte irgendwann den Laptop und ließ mich am Tisch neben der Katzenbank nieder, um meine Hausarbeit zu schreiben.

Keine zwei Minuten später sprang Katze Nummer Zwei auf den Tisch und stieg auf den Laptop um im Internet nach "ozzt666666666666666666666666666". Ich war schockiert. Keine zwei Minuten im Internet und schon auf der Suche nach satanistischen Seiten. *tsts* Katze Nummer Eins begann derweil mit der Maus zu spielen. Weil Katze Nummer Eins und Zwei ja fröhlich spielen konnten, stellte ich der invaliden Katze Nummer Drei das Internet und insbesondere Simon's Cat auf Youtube vor. Wenn man krank ist, dann schaut man ja auch fern. Er war auch sehr interessiert. Ich hätts vielleicht nicht machen sollen, gerade Katze Nummer Drei ist der wahrscheinlichste Kandidat dafür, mich mal mit dem Baseballschläger zu wecken. Nur heute nicht, da war er das liebste, was man sich vorstellen kann. Irgendwann lagen dann auch alle drei Katzen zu meiner rechten und der Hund zu meiner linken. Ohne Gekläffe und Gefauche. Und morgen wiederholen wir das Ganze dann. Genialerweise hab ich da hinten in der Ecke auch WLan. Und für Strom kann ich auch noch sorgen.