Samstag, 6. Dezember 2008

'Hab ich noch was im Ofen?'

Da lese ich gerade bei Vianne im Blog, dass ihre Cranberrymakronen 50 Minuten in den Ofen müssen, und mir fällt spontan ein, dass mein letztes Blech Husarenkrapfen wahrscheinlich gerade verbrennt. Äh ja. Sie sind zum Glück noch essbar, besonders, wenn ich sie dann mit Gelee gefüllt habe.

Ich hab also heute den ganzen Tag mit backen zugebracht. Gestern hab ich schon Schokoplätzchen gebacke, heute dann die nächsten sieben Sorten. Montag sind nochmal so zwei dran oder so. Filme zur Untermalung waren The Stone Family, Love Actually und Harry Potter und der Orden des Phoenix. *gg* Inzwischen sind auch die zuckerinduzierten Bauchschmerzen wieder weg. Und an Weihnachten werde ich vielleicht auch in der Lage sein, was von den Plätzchen zu essen.

1 Kommentare:

amanda james hat gesagt…

ich schließe daraus, du bist bei deiner family*g* die wg würde dich in der küche ja nicht so werkeln lassen bzw. du hättest keine plätzchen mehr weil die alle aufgemampft würden :-( wann krieg ichn meine portion???