Montag, 2. Februar 2009

Ich glaube, ich muss schreien.

Und zwar nicht aus Freude. Ich habe mir gerade meine Prüfungsordnung angeschaut, weil ich im nächsten Semester ja mein Studium beenden möchte, und dann mal bald die Masterarbeit beantragen muss. Und zugegeben, ich hätte mir die Prüfungsordnung schon mal eher anschauen können, aber die Entscheidung, im nächsten Semester fertig zu werden, ist ja auch nicht gerade neu. Jedenfalls besagt die Prüfungsordnung:

(2) Studentinnen und Studenten werden auf Antrag zur Masterarbeit zugelassen, wenn sie
[...]
2. mindestens zwei fachwissenschaftliche Module und ein sprachpraktisches Modul gemäß §§ 4 und 5 der Studienordnung für den Masterstudiengang English Studies: Literature – Language – Culture erfolgreich absolviert haben.

Oh-oh. Ich hab inzwischen vier fachwissenschaftliche Module fertig und ein fünftes in der Mache, wo ich allerdings keine Arbeit schreiben werde. Aber bei den sprachpraktischen habe ich zwei nur zur Hälfte fertig. Schuld daran hat zum Teil auch die Uni, denn die Sachen, die ich belegen wollte, wurden in den vorherigen Semestern noch nicht angeboten, die konnte ich jetzt erst machen. Ich hätte natürlich auch was anderes machen können, wird die Uni sagen. Wär aber Zeitverschwendung für mich gewesen. Trotz erschwerter Bedingungen durch fehlende Angebote in den ersten zwei Semestern möchte ich mein Studium aber in Regelstudienzeit abschließen und eben nicht noch ein Semester dranhängen. Es ist eben auch eine Frage der Finanzierung des Ganzen. Argh. Ich könnte auswachsen. Mein schöner Plan.

6 Kommentare:

Elveny hat gesagt…

Ich versteh nicht genau, wo das Problem ist. Du machst die doch jetzt, oder? Und du brauchst nur einen Schein. Kannst du den nicht jetzt machen?

amanda james hat gesagt…

ich glaube, du hast da ein wahres wort gelassen ausgesprochen. etweder pursi hat sich verlesen/verschrieben, ODER dat is die panik in ihr die sich aufbaut und die sie den wald vor lauter bäumen nich sehen läßt. süße, du schaffst das.jetzt mal tief durchatmen und dann gehts schon. ick seh dir doch ümma ackern, mensch!

Purslane hat gesagt…

Nope, ich mache beide Module erst im nächsten Semester fertig, da die Module aus zwei Teilen bestehen, und der zweite ist im nächsten Semester. Das hat nichts mit Schaffen zu tun, sondern schlicht und ergreifend damit, dass ich keinen Schein in diesem Semester mache, sondern nur zwei halbe Scheine. Und wenn ich Panik hätte, würde ich mir die Masterarbeit im nächsten Semester nicht aufhalsen. ;)

Elveny hat gesagt…

Aaaah, okay. Zweisemestriges Modul, gotcha. Und du wolltest dich aber schon zum nächsten Semester melden. Naja, es könnte schlimmer sein, oder? Ist doch letztlich nur ein Semester, das du verlierst?

Ansonsten würd ich versuchen, mit den Zuständigen zu sprechen bezüglich Nachreichen eines Scheins, das ging bei mir auch.

Purslane hat gesagt…

Nja, ich hab schon acht Semester verloren, da bin ich empfindlich, was das eine angeht. ;) Ich hab das Leben als Student in gewisser Hinsicht einfach satt, und es ist einfach an der Zeit, dass was neues kommt. Daher wollte ich eben schon dieses Jahr fertig werden. Außerdem ist das alles auch eine Geldfrage, ich finanzier mich schließlich komplett selbst und knappse jeden Monat mit 600 Euro rum. Die Kosten für ein weiteres Semester will ich mir ganz ehrlich auch nicht aufhalsen.

Übrigens sagte das Prüfungsamt, was ich schon vermutet hatte: Antrag stellen, begründen und schauen, was bei rauskommt. :ugly:

Elveny hat gesagt…

Ich drück die Daumen!