Dienstag, 17. März 2009

Stilmittel Lektion Eins: Ironie

Ironie ist die beabsichtigte Diskrepanz zwischen dem Gesagten und dem Gemeinten, d. h. man sagt absichtlich etwas anderes als man meint (nicht unbedingt das Gegenteil von dem, was man meint).

Spezialfall: Ironie des Schicksals ist, wenn man denkt "Vielleicht hätte ich zum Beet umgraben lieber die Schuhe mit Stahlkappen anziehen sollen..." und sich zwei Minuten später den Spaten auf die Fußspitze rammt.

2 Kommentare:

Meta hat gesagt…

Aua.

Purslane hat gesagt…

Das sagt mein Zeh auch. :ugly: