Montag, 12. April 2010

*seufz*

Manchmal habe ich das Gefühl, dass das alles nie funktionieren wird. Dass ich nie den Start in die Berufswelt schaffe, dass ich es nie schaffen werde, aus Berlin wegzukommen, dass ich nie das bekommen werde, das ich möchte. Montags ist es ganz besonders schlimm, so dann auch heute. Außerdem hab ich mich heut mit lauter Bürokratiemist rumgeplagt und werde es weiter tun. Und danach kann ich meinen Frust mit einem Spaten im Garten auslassen, bevor ich dann wieder in die versiffte Großstadt zurück muss. Ich bin es so leid, meine Zeit an einem Ort verbringen zu müssen, den ich hasse wie die Pest, weil die Konsequenzen noch unamüsanter wären.

Ich versuche das alles zwar so gut wie möglich durchzustehen, aber manchmal ist es einfach nur zum Kotzen.

2 Kommentare:

FrauKatz hat gesagt…

*pursitröst* :-(

Centaurea hat gesagt…

So with you. *drück*

Wird schon alles. Die Zeit arbeitet für dich.