Dienstag, 26. Juli 2011

"Es singt für Sie ..."

Centi bloggte eine Wochenaufgabe, die ich durchaus für machbar halte. Nicht vorm Chef, aber Mitinsassin im Büro ist das passende Opfer. Da fällte mich auch ein, dass ich heute "Es singt für Sie ... das Niveau." anbringen konnte. Es passte auch so gut.

Ansonsten konnte man heute mal wieder Sonne sehen, ich konnte was im Garten aufräumen, bei der Arbeit gibts kurze Schicht, weil Sommerflaute, und "A Prairie Home Companion" ist ein Film mit toller Musik. Da erklärt sich das Faible von amerikanischen Filmen für Werbe-Jingle (wir erinnern uns an Demolition Man?). Weiteres vom Tag: ich orderte heute Geek-Shirt und Led-Pois, zusätzlich zu den Sachen, die ich gestern bei H&M bestellt habe und den Dingen, die ich am Freitag bei 3suisses bestellt habe und den Dingen, die ich demnächst bei Lederkram bestellen werde. Threading the needle erschließt sich mir langsam *händeverknot* und irgendwann demnächst werde ich auch damit durch sein, die Säume an meinen Kleidern gekürzt zu haben und kann mit den neuen anfangen. Bestimmt.